Nach dem Fest ist vor dem Fest. Es war eine tolle Veranstaltung, diesmal noch etwas weitläufiger als im letzten Jahr. Wir hatten zwei kleine Bühnen um die Schwanenburg, mit einem tollen afrikanischen Trommel-Workshop, Jazz, Folk, Singer-Songwriter, afrikanische Sandmalerei, Kinder-Capoeira von der Grundschule Kastanienhof, die obligatorische Hüpfburg XXL, noch mehr Spiel und Spaß für die Kids, Gastro an allen Ecken und die Feuerwehr!

Zeitgleich fand auch das Froschfest statt, hierzu musste man über die Wunstorferstraße gehen und zur dritten Bühne am angrenzenden Gelände, dem Parkplatz am Frosch/Franz-Nause-Straße. Zeitlich hatten wir das in Anschluss gebracht. Es ist uns auch wichtig das zu verbinden. Für nächstes Jahr planen wir noch einen Flohmarkt auf halber Strecke, damit die Location näher rückt.

Hier eine kleine Foto-Revue vom Limmer Live. Da kann man vor allem sehen, wer so alles auf den Beinen war, und was es alles an Attraktionen und Aktivitäten gab – mal gucken wer alles dabei war. Wir haben über hundert Bilder, da sollte doch eigentlich fast jeder zu finden sein. Der ganze Tag war drückend heiß, Prachtwetter bis zum großen Regen.

Wir danken allen Besuchern unseres Festes, den Mitwirkenden Ständen und Künstlern, den vielen freiwilligen Helfern und dem Orga Team. Nach dem Fest ist vor dem Fest, wir freuen uns schon auf nächstes Jahr. Vorher kommt aber noch der Nikolaus, der Neujahrsempfang und Ostern auf der Ratswiese. Vielen Dank, dass ihr da wart, und auf ein frohes Wiedersehen!

Zum Vergrößern und Download auf die Galerie klicken!