Spendenaktion für Kinder ein voller Erfolg !
Am 10. Januar 2018 fand der Neujahrsempfang der Unternehmen Limmer im Frosch statt. Der Gewerbeverein des Stadtteils lud in der Gaststätte an der Wunstorfer Straße zu Fingerfood und Getränken ein. Von Karsten Wiese (Versicherungsagentur LVM), Uwe Staade (Tischlerei form21), bis zu Christoph Damm (Werkstatt für Faltboote) waren sämtliche der Handwerker und Dienstleister vertreten.

Den wichtigsten Gast des Abends stellte Frau Sabine Tegmeyer-Dette, erste Stadträtin im Bezirksrat und Wirtschafts- und Umweltdezernentin der Grünen. In ihrem kurzen Vortrag sprach sie über die mangelnde Wirtschaftlichkeit der lokalen Geschäfte. „Die Innenstadt zieht überregional Kunden an. Bei den Stadtteilen sieht das anders aus. Deswegen müssen wir für den Betrieb vor Ort werben und auf die Angebote aufmerksam machen, damit die Menschen dort einkaufen.“ Weiter verwies sie auf die Luftreinheit: „Es ist immer besser, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum nächsten Geschäft zu fahren. Dafür muss man nicht ins Auto steigen.“



Letztes Jahr Nikolaus startete der Unternehmerverein vor der Frosch Gaststätte eine Spendenaktion mit 500 Euro. Dort hatten Eltern die Möglichkeit, für die Unterhaltung der Kinder eine Spende abzugeben. Gestern Abend erweiterte sich der Spendentopf um eine weitere Hälfte auf 1000 Euro. Die Summe spendete der Verein an die Clinic-Clowns Hannover e.V. , einem Verein für kranke Kinder.

Text: Mariam Manneke, Linden-Limmer Zeitung (11.01.2018)
Fotos: Uwe Staade, Form 21

 



Uwe Staade, Sabine Tegmeyer-Dette