Der große Tannenbaum vor der Ladenzeile in der Franz-Nause-Straße wurde nochmals um 1,5 Meter größer als im letzten Jahr, dazu hatten wir am 10. Dezember einen echten Weihnachtsmann mit Christ-Fee, welche die Kinder mit dem ganzen Zinnober ablichtete und die Fotos gleich zum Mitnehmen ausgedruckt hat. So konnte jedes Kind eine schöne Erinnerung an sein Treffen mit dem Weihnachtsmann mitnehmen. Außerdem gab es über 150 Stiefel zu befüllen, heiße Kartoffelpuffer mit Apfelmuß, oder Bratwurst am Stand der Gaststätte SG Limmer. Die Schützengesellschaft zu Limmer bot warmen Kinderpunsch und Met. Der Frosch hatte natürlich Bier am Start, und den Nikolaus-Döner gab es nebenan selbstverständlich auch. Es war allerhand los, und auch die geneigte Presse (magascene,  Linden-Limmer-Zeitung) war zugegen.

IMG_5377.JPGUns macht es jedes Jahr erneut Freude mit dieser Aktion und einer kleinen Tombola ein Dankeschön an unsere Kunden auszusprechen und gen Jahresabschluss ein fröhliches Beisammensein und Wiedersehn zu zelebrieren. Es ist gr0ßartig, dass diese Aktion so gut angenommen wird, über alle Konfessionen hinweg übrigens, auch wenn es kein richtiger Weihnachtsmarkt ist, so haben wir doch immer ein fantastisches Weihnachtsflair in Limmer.

Außerdem geht unser Dank an Peter Hermann (aus Limmer natürlich), der uns viele, viele tolle Bilder von der Nikolaus-Aktion geschossen und zur Verfügung gestellt hat. (Zum Vergrößern bitte auf die Galerie klicken).